Schlagwort: pentax 40mm f/2.8 limited

Gecrosster Kitsch, zur Abwechslung auch mal in der Kamera entwickelt – is ja sonst so nicht mein Ding aber mensch muss ja auch mal was neues Ausprobieren…

Ich versuche mich ja immer mal wieder an die Strassenfotografie heranzutasten, wobei ich mir aber immer zu unsicher bin, ob ich das wirklich so will – wobei ich genügend tolle Dinge tagtäglich sehe, die wert wären, sie zu dokumentieren. Diese beiden älteren Menschen waren zwei solcher Originale in dem Moment, den ich unbedingt einfangen wollte.

Grillende Menschen sind ja normalerweise nicht sonderlich besonders – es sei denn, sie grillen an Orten an denen man es nicht erwartet hätte…

Hilfe, ich wurde entführt! Ich werde gut behandelt und es gibt Kuchen. Macht euch keine Sorgen.

In einem kreativen Geistesblitz habe ich heute bemerkt, dass die Sonnenblenden der Limited-Objektive von Pentax alle auswechselbar sind, dank der gleichen Filtergröße. Also habe ich einfach mal die Sonnenblende vom 40er auf das 15er getan und bin damit über den Bahnhofsbereich geschlendert…

Das Schwarzweissfieber hat mich heute wieder an der Uni gepackt – bis auf eine Ausnahme. ;)