02.11.16 – Kunsthalle Düsseldorf

War da, um mir „nicht abstrakt“ von Andreas Gursky (Webseite, Wikipedia) anzugucken. Und irgendwie finde ich dann die Räume immer spannender als die ganzen Dinge, die da so ausgestellt werden…

27.09.16 – Müßiggang / Martin Kohlstedt Live @ Außerhalb

Nach Umhergeschweife an der Uni zog es mich zum „Außerhalb“ – einem kleinen, gemütlichen Platz um Kunst, Musik und Müßiggang zu fröhnen.

21.06.14 – Repair-Café (1. Termin)

Wie ich schon in einem vorigen Beitrag schrieb, habe ich ein Seminar zum Veranstalten eines Repair-Cafes in der bremer Innenstadt belegt und dafür u.A. ein Logo entworfen. Heute war also der erste Repair-Café Termin und wir waren sehr positiv überrascht vom Andrang und der Begeisterung für unser Angebot.

20.06.14 – Lampen

Beim bearbeiten der Bilder stellte ich fest, das alle, die ich ausgewählt habe, irgendwie Lampen zeigen. Vielleicht habe ich einen kleinen Lampen-Fetisch entwickelt!? Aber jetzt mal ernsthaft, diese Lampe auf dem Regal… *lechz*

13.04.14 – U-Boot Bunker „Valentin“

Während meiner Schulzeit in der Oberstufe hatten wir einen sehr engagierten Geschichtslehrer der uns anbot, das Theaterstück „Die letzten Tage der Menschheit“ anzusehen. Das anscheinende Anti-Kriegs-Theaterstück sollte damals im bremer Norden gelegenen U-Boot Bunker „Valentin“ aufgeführt werden, dem größten Bunker der jemals in Europa gebaut werden sollte. Leider konnte ich damals nicht mit zu dem… 13.04.14 – U-Boot Bunker „Valentin“ weiterlesen

07.03.14

Für ein Uni-Projekt war ich heute in der Innenstadt zum Fotografieren. Der Lichtstimmung eindeutig geholfen hat uns dabei guter Wüsten-Wind, der angeblich über Europa gezogen ist und einen ganz wundervoll weiß-diesigen Schleier in die Luft legte. Der Marktplatz sieht aus wie aus einem Ölgemälde. Hui!

09.06.13 – Set-Fotos von „Open Source“ (ehem. „Shell of Light“)

Ich durfte mich als Set-Fotograf im Güterbahnhof Bremen für ein Filmprojekt von Ruben van den Belt betätigen.