Schlagwort: kunst

Des öfteren fühle ich den dringenden Drang, Dinge zu ändern und zu verbessern. Weil ichs kann. Heute war es ein eingescannter abfotografierter Text meiner Liebsten, den ich ihr ganz dringend in ganz viel besser zu lesen geben wollte. Beim ganzen Aufbereiten hat ScanTailor dann wohl die kreativen 5 Minuten gehabt, daher gibts jetzt einiges zu bewundern.

Der Palast der Produktion ist ein Projekt der ZZZ (ZwischenZeitZentrale Bremen), die sich um die Übergangsnutzung von brach liegenden Gebäuden kümmert sie an Künstler, Selbstständige und Andere vermittelt. Der Palast ist übergangsweise in einer alten Wollkämmerei in Bremen Nord (genauer: Blumenthal) und soll ein Ort für Kreative sein, der den recht heruntergekommenen Stadtteil wieder ein wenig beleben soll.

Unter anderem war dort auch ein Freund mit dem IPUP einquartiert. Das IPUP ist das „Institut für Polytoxilogie und P…weisnichtmehr“ – ich kann mir das einfach echt nicht merken.

Jedenfalls: Alte Wollkämmerei, haufenweise Platz, Kunst und Philosophie in Ruinen – hui, da bin ich dabei!

Ein fotografischer Rundgang.