Gelegentlich (feat. Stephan Porombka)

Gerade fand ich mich in Zeilen die mich sehr berührten und dachte: „Sharen, linken, teilen, JETZE!“

Wofür hätte ich denn sonst n Blog?

Na, wo du jetzt schon auf „mehr“ geklickt hast vor Neugier:

Hier ist der Artikel auf ZEIT Online

Ein ganz wundervoller Text über die „Artisten der Gelegentlichkeit“. Danke dafür, lieber Stephan!

Und ein weiteres inspirierendes Fundstück war: